0 min Lesezeit

Am 25. März tagten Vorstandsmitglieder der CDU und Bürgerfraktion im Feuerwehrhaus Ueterlande. Ortsbrandmeister Norbert Petersen führte die Teilnehmer durch das Gebäude und stellte dabei Alt- und Neubau gegenüber, wobei er auf die Vorteile der Erweiterung und die gute Nutzung durch die Dorfgemeinschaft hinwies.

Nach Berichten aus Rat, Kreistag und den Verbänden wurden anstehende Aktivitäten geplant, unter anderem die nächste Kiek mol rin Mitte Mai sowie die Veranstaltung “Unser Wasser – unsere Landwirtschaft“.

Die nächste öffentliche Vorstandssitzung findet am 21. Mai in der Düne 4 statt.